Neues Jahr, neue Wagnisse! Das Leben ist zu kurz, um brav zu sein! Hattet ihr schon einmal Sex mit einem Fremden? Eine schnelle Nummer auf dem Schreibtisch deines Chefs? Nein? Dann heißt es jetzt: Vorhang auf für 10 schärfsten Sex-Vorhaben, die ihr im kommenden Jahr unbedingt ausprobieren solltet.

shutterstock_168061268

 

1.) Flotter Dreier

Eine Frau und zwei Männer: Das verspricht nicht nur jede Menge Spaß, sondern auch die doppelte Portion Lust. Und Du bist für eine Nacht der Star in der Manege!

2.) Ferngesteuert

Klarer Fakt: ein Vibrator gehört heute zum Standard-Repertoire einer weiblichen „Goodie“-Schublade. Solltest du über ein Modell mit Fernsteuerung verfügen, gib die Verantwortung doch einmal in die Hände Deines Liebsten. Das Tempo bestimmt dann ganz alleine er – wir wissen ja: Männer lieben es, die Macht über die Fernbedienung zu haben.

3.) „I kissed a girl and I liked it“

Es ist unglaublich weich, es ist anders und ein Großteil der Frauen hat es bereits ausprobiert, ohne sich als bisexuell oder lesbisch zu bezeichnen. Ganz gleich, ob es nur um den ersten Kuss geht oder um mehr: Erotische Erfahrungen von Frau zu Frau sind ein Abenteuer wert.

4.) „Cyber“-Sex

Ob per FaceTime, Skype oder klassisch am Telefon: Wer auf diesem Kommunikationsweg dem Partner seine geheimsten Wünsche offenbart, heizt das Kopfkino gehörig an und beschert nicht selten ein feuchtes Finale. Der Vorteil: Hier geht’s weitaus weniger zurückhaltend zu als im realen Leben! Heiß!

5.) Minuten-Sex

Kein langwieriges Kennenlernen, kein Vorspiel, kein Liebes-Tamtam: Manchmal muss es eben „subito“ zur Sache gehen, und zwar ohne an leidige Themen wie Schuhe, Socken et cetera zu denken, oder daran, ob die Nachbarn nebenan einen exzellenten Blick auf Euer Liebesszenario haben könnten. Einen spontanen Quickie sollte man sich viel öfter gönnen. Macht gute Laune und entspannt ungemein! Gönnen wir uns auch ab und zu.

6.) „Sex on the beach“

Sex muss nicht zwangsläufig hinter verschlossenen Türen stattfinden. Ein kleines Abenteuer unter freiem Himmel hat für viele seinen eigenen Reiz. Ist es die Lust am Verbotenen oder der Kick, erwischt zu werden, der Sex in der Öffentlichkeit so ungemein aufregend macht? Findet es heraus und startet euer ganz persönliches Experiment – ganz gleich, ob in der U-Bahn, im Kino oder auf einer Party im Schlafzimmer der Gastgeber.

7.) Sex to go

Es muss nicht immer der feste Partner sein, der dir beglückende Höhepunkte beschert. Im Dating-Portal oder auf der Party gilt: Sollte dir ein reizvoller Typ schöne Augen machen, angel ihn dir! Nichts ist so reizvoll, wie das Spiel mit dem Unbekannten! Und danach sag einfach brav „Bye bye“. Unsere Jungs haben uns längst vorgemacht, wie’s geht!

8.) Jungspund oder Sugardaddy?

Du weisst, was du willst und du nimmst es dir ohne Kompromisse − das macht Frauen um die Vierzig für jüngere Männer so interessant. Hier könnest du die führende Rolle übernehmen. Zeig ihm, was du drauf hast! Ein älterer Mann hingegen hat sich ausgetobt (könnte man meinen!) und kann sich nun ganz auf deine Lust konzentrieren. Wer sich richtig verwöhnen lassen möchte, ist bei ihm in guten Händen − exzellenter Wein, Essen und gute Gespräche meist inklusive.

9.) Du Wolf, ich Rotkäppchen

„Rollenspiel“ heißt das Zauberwort! Ja, es lohnt sich, einmal die imaginäre Bühne zu betreten, denn hier gelten andere Regeln als im Alltag, denn hier kann all das ausprobiert werden, was sich „nicht gehört“, wie unsere Eltern es formuliert hätten. Es muss ja nicht gleich die Schwestern-Tracht sein. Lass deine Selbstkontrolle doch einmal an der Schlafzimmertür zurück. Heute darf der Partner Regie führen.

10.) Schlag mich, fessle mich, gib mir Tiernamen

Bei vielen deutschen Pärchen darf es im Bett etwas härter zur Sache gehen. Wer dieses Neuland probeweise einmal betreten möchte, der braucht nicht gleich das komplette BDSM-Paket für Fortgeschrittene zu buchen, sondern beginnt erst einmal mit der soften Variante: dem Fesseln mit flauschig-weichen Handschellen. Einfach mal ausprobieren und Schritt für Schritt gemeinsam mit dem Partner Neues entdecken. Das öffnet Grenzen und macht äußerst kreativ!

In diesem Sinne: Rutscht gut rein!

Ihr Kommentar

Vor der Veröffentlichung wird Ihr Kommentar geprüft. Wir behalten uns vor, beleidigende Kommentare oder Werbung nicht zu veröffentlichen. Lesen Sie vorab bitte unser Datenschutzerklärung.