Wenn es darum geht, einen Orgasmus zu bekommen, benötigen Frauen mehr Aufmerksamkeit und Kreativität als Männer. Mit einem einfachen auf und nieder wird das oft nichts werden. Daher ist es höchste Zeit für eine Liste der Top 5 Stellungen, bei denen die Klitoris perfekt stimuliert wird. Dabei ist auch die Chance, dass ihr beide zusammen einen Höhepunkt erreicht, wesentlich größer. Viel Spaß!

#1 Missionarsstellung: nicht ohne Grund die populärste Stellung

Das ist zwar ein alter Hut, muss aber, gerade auf Grund der hohen Popularität und Erfolgsgarantie, doch genannt werden. Zusätzlich ist die Missionarsstellung sehr intim. Stellt euch vor, dass ihr euch in die Augen blickt, während ihr gemeinsam einen Orgasmus erlebt. Wie aufregend!
 
Diese Stellung mag sich einfach anhören. Aber wenn es darum geht, eine Frau zum Orgasmus zu bringen, muss man als Mann einige Tricks auf Lager haben. Es fängt alles mit dem aufmerksamen Beobachten des Partners während des Liebesspiels an. Dass du ihr in die Augen blicken kannst, lässt sich wunderbar zu deinem Vorteil nutzen. Du erkennst nämlich sehr genau, was deine Partnerin mag und damit auch, ob du auf dem richtigen Weg bist. Beginne als Mann mit langsamen Bewegungen und probiere aus, welche Bewegung ihr ein Lächeln aufs Gesicht zaubert oder ihr einen erregten Seufzer entlockt.

#2 Der umgekehrte Löffel: miteinander verschlungen

Die Position besitzt das größte Orgasmuspotenzial! Hierbei liegt ihr beide auf der Seite, sodass ihr euch dabei in die Augen schauen könnt. Legt das Bein eurer Partnerin langsam über euren Oberschenkel oder eure Hüfte und penetriert eure Partnerin.

Ein zusätzlicher Vorteil dieser Position liegt darin, dass ihr beide eine Art Scherbewegung ausgeführt habt, wodurch eine bessere Klitorisstimulation ermöglicht wird. Euer Partner kann euren Körper einfacher packen, um seinen Stößen so mehr Kraft zu geben. Und du hast die Hände frei, um andere Stellen zu stimulieren.

#3 Die Göttin

Falls du als Frau langdauernde Stimulation deiner Klitoris nötig hast, dass ist das die Stellung für dich. Ihr sitzt nämlich in einer bequemen Stellung, in der ihr beide es eine ganze Weile aushalten könnt. Danach kannst du leicht die Hand gebrauchen, sofern dies nötig sein sollte. Sollte diese Stellung neu für dich sein, kannst du in dieser Position einfach und bequem herausfinden, was genau dir gefällt und was sich angenehm anfühlt. Beweg dich ab und zu mit deinen Hüften und umklammere mit deinen Beinen den Körper deines Partners. Er kann dich unterstützen, indem er deinen Po festhält und deinen Rhythmus aufnimmt.

Ein großer Vorteil dieser Position liegt darin, dass diese Position leichten Zugang zu den unterschiedlichsten erogenen Zonen bietet. Er kann dabei deine Brüste massieren oder deinen Hals küssen. Die Hände deines Partners sind frei und können auch andere intime Regionen liebkosen. Allein schon beim Gedanken daran wird mir heiß…

#4 Hündchenstellung. Alles in Reichweite

In dieser Stellung habt ihr beide die Klitoris in Reichweite. Für den Mann sollte es jedoch etwas einfacher sein, dich mit den Händen zu befriedigen. Der Vorteil dieser Position besteht darin, dass du deinen Partner ab und zu unterstützen kannst bzw. selbst übernehmen kannst, wenn dir danach ist. In dieser Position kannst du als Frau auch bequem auf deinen Brüsten liegen, um so beide Hände frei zu haben. Die letzte Position, auch als springender Frosch bezeichnet, sorgt übrigens für die perfekte G-Punkt-Stimulation. Zwei Fliegen auf einen Streich!

#5 Die Muschel: Für die gelenkige Frau

Diese Stellung sieht sehr anstrengend aus. Wenn du aber nur ein kleines bisschen gelenkig bist, ist es sehr einfach. Das praktische dabei ist nämlich, dass du mit deinen Händen deine Knöchel festhalten kannst, um so deine Beine gespreizt zu halten. In dieser Position ist deine Vagina komplett offen und kann von deinem Partner mit Penis und Becken unwahrscheinlich gut stimuliert werden. Solltest du deine Knöchel nicht selbst festhalten müssen, kannst du auch sehr bequem deine Klitoris erreichen. Oh, und übrigens. Als Frau hast du eine fantastische Aussicht auf den Penis deines Partners während du penetriert wirst. Unwahrscheinlich erregend?

Und? Was ist deine Lieblingsposition für erregende Klitorisstimulation? Teil uns doch deine Lieblingsstellung mit und inspiriere uns!
Dieser Artikel wurde möglich gemacht durch die Inspiration, die wir auf Womans Health gefunden haben

 

Ihr Kommentar

Vor der Veröffentlichung wird Ihr Kommentar geprüft. Wir behalten uns vor, beleidigende Kommentare oder Werbung nicht zu veröffentlichen. Lesen Sie vorab bitte unser Datenschutzerklärung.