Wie lustvoll sich der Sex mit unserem Partner gestaltet, steht – ganz wörtlich genommen − in den Sternen. Ein Blick auf die sexuellen Vorlieben der Sternzeichen sagt uns, welche Konstellationen wirklich heiß werden könnten und von welchen wir besser die Finger lassen.

Astro-Sex_fotolia-20813775_729x410

Steinbock − 22.12. bis 20. 01.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_steinbockDie Steinbock-Frau

Schnelle Vertraulichkeit ist von der Steinbock-Frau nicht zu erwarten. Sie begegnet ihrem Umfeld zunächst mit kühler Distanz, die sie erst aufgibt, wenn sie ganz sicher ist, alles unter Kontrolle zu haben. Zwar übernimmt sie gern die Führungsposition, doch hat Sex für sie nichts mit Dominanz zu tun sondern mit Spaß an der Lust. Ist das Eis erst gebrochen, entpuppt sie sich überraschend als brodelnder Vulkan, der Sie mit sinnlichem, energiegeladenem Sex belohnt.

Der Steinbock-Mann

Als „langsamen Starter“ könnte man den Steinbock-Mann bezeichnen. Frau braucht Geduld und Fingerspitzengefühl, um ihn aus der Reserve zu locken. Nimmt er dann Fahrt auf, verwandelt er sich in einen regelrechten Abenteurer der Liebeskünste. Sein Fachgebiet heißt Ausdauer; er ist Experte darin, seine Partnerin mit einem langen, intensiven Liebesspiel zu beglücken.

Wassermann − 21.01. bis 19. 02.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_wassermannDie Wassermann-Frau

Schneller Sex? Bei der Wassermann-Frau ein „No Go“. Obwohl sie das Experiment liebt und immer wieder das Unkonventionelle sucht, legt sie größten Wert auf Vertrauen und Gefühlstiefe. Sie strebt nach sexuellem Hochgenuss in all seinen Facetten − ein fantasievolles Vorspiel und Erotik ohne Tabus sind Garanten für ihre lustvolle Befriedigung.

Der Wassermann-Mann

Er zählt zu den einfallsreichen und hemmungslosen Liebhabern, die ihre Angebeteten einladen, gemeinsam mit ihnen neue Wege zu beschreiten und unbekannte Höhen zu erklimmen. Er scheut die feste Bindung nicht und begegnet seiner Partnerin selbst in ekstatischer Selbstvergessenheit immer auf Augenhöhe.

Fische − 20. 02. bis 20. 03.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_fischeDie Fische-Frau

Fische-Frauen brauchen es, gebraucht zu werden. Sie sind ausgemachte Sensibelchen und werden stark von ihren Gefühlen regiert. Erst, wenn sie mit ihrem Gegenüber auch eine emotionale Basis gefunden haben, werden sie sexuell neugierig. Manch einer mag überrascht sein, was sich hinter der vermeintlich naiven und scheuen Hülle verbirgt, die nicht selten den männlichen Beschützerinstinkt weckt. Hinter dieser Fassade steckt zwar nicht der ungezügelten Vamp, dafür aber eine sinnliche und verführerische Frau, die intuitiv weiß, was ihr Liebster gerade braucht!

Der Fische-Mann

Wer’s zärtlich, romantisch und geheimnisvoll mag, der ist beim Fische-Mann an der richtigen Adresse. Protziges, selbstbewusstes Auftreten und flotte Sprüche sind nicht seine Art. Er sucht die Seelenverwandtschaft, übt sich im Understatement und ist Experte für alle empfindsamen Liebespraktiken. Es mag überraschen, dass Treue nicht zu seinen Tugenden zählt, doch findet er es viel zu aufregend, das weibliche Geschlecht nach allen Regeln der Kunst zu verführen und seine Liebesfantasien mit ihnen auszuleben.

Widder − 21. 03. bis 20. 04.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_widderDie Widder-Frau

Spontan, anspruchsvoll, verführerisch und leidenschaftlich, so zeigt sich die Widder-Frau ihrem Auserwählten. Ihre Experimentierfreude macht sie zur abgeklärten Gespielin, es gibt wenige Stellungen, die sie noch nicht ausprobiert hat. Beim Liebesspiel übernimmt sie daher gern die Führung. Was sie sucht, ist die vertraute Beziehung, die ihr als Basis dient, ihr intensives Bedürfnis nach Sex und Liebe in vollem Umfang auszuleben.

Der Widder-Mann

Er ist der Draufgänger und Verführer unter den Sternzeichen. Er liebt den puren Sex gewürzt mit einem Hauch Erotik. Um einen Widder-Mann zu verführen heißt es „dran bleiben“, denn die Jagd ist für ihn aufregender als die Beute! Tödliche Langeweile im Bett bekämpft er mit Experimentierfreude und neuen Definitionen des Althergebrachten. Gern lotet er dabei auch seine Grenzen neu aus. Geht nicht, gibt’s bei ihm nicht!

Stier − 21. 04. bis 20. 05.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_stierDie Stier-Frau

Die Stier-Frau liebt die Harmonie, möchte eher umworben als verführt werden und ist somit keine leichte Beute für eine einmalige Liebesnacht. Wer sie drängt, hat schon verloren. Sie ist eine Genießerin par excellence und erwartet daher von ihrem Objekt der Begierde in Sachen Liebe und Sex auch so einiges. Unbedingte Voraussetzung dafür, dass sie sich ihm hingibt, ist eine romantische Umgebung und das Gefühl von Sicherheit und Verlässlichkeit. Wechselnde Praktiken und komplizierte Fantasien sind ihr Ding nicht.

Der Stier-Mann

Er ist im Bett ein ganzer Kerl: stark, kraftvoll und doch zärtlich und verführerisch. Ein Typ für Frauen, die es etwas handfester mögen. Wenn es um sein Sexualleben geht, ist er geradeaus und steht mit beiden Beinen fest auf dem Boden. Erwarten Sie von ihm keine leidenschaftlichen Sexspiele, er wird sie stattdessen mit Romantik und Zärtlichkeiten verwöhnen!

Zwillinge − 21. 05. bis 21. 06.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_zwillingDie Zwilling-Frau

Sie gleicht einem Schmetterling, der von einer Beziehung zur nächsten flattert. „Nichts verpassen“ lautet ihre Maxime! Das Flirten ist ihr Lebenselixier, und wenn ein Mann angebissen hat, ist sie nicht der Typ, der lange mit sich hadert. In punkto fantasievolles Vorspiel ist sie eine wahre Meisterin; erotische Massagen, Rollenspiele, ein lustvolles Bad – all dies ist ganz nach ihrem Gusto. Langeweile im Bett? Fehlanzeige! Sie hat sowohl dominante als auch unterwürfige Facetten, das macht den Sex mit ihr zu einer echten Herausforderung.

Der Zwilling-Mann

Er liebt es ausgelassen und unverbindlich. Begeistern kann man ihn für jede Art von erotischem Spielzeug und Sexspielen. Das Verführen liebt er mehr als den eigentlichen Akt. Was er hingegen verabscheut, ist das immer Gleiche. Abwechslung ist bei ihm die halbe Miete. Und so ist der Zwilling auch einem gelegentlichen Abenteuer nicht abgeneigt. Wer ihn halten will, muss ihm seine Freiheit lassen.

Krebs − 22. 06. bis 22. 07.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_krebsDie Krebs-Frau

Die Krebs-Frau sucht nach Sicherheit und Treue und verliebt sich nicht leicht. Für das einmalige Liebesabenteuer ist sie also kaum die Richtige. Ist sie sich jedoch sicher, dass ihr Liebhaber ihrer würdig ist, lässt die Krebs-Geborene sich gerne samt großer Gefühlen entfesseln. Sie verfügt über ein immenses Repertoire aus Liebeskünsten und gibt sich ihrem Lover stürmisch und mit viel Ideenreichtum hin.

Der Krebs-Mann

Ein Mann, wie ihn sich viele Frauen wünschen: Er sehnt sich nach Zärtlichkeit, will kuscheln, streicheln und schmusen. Er bevorzugt es sinnlich. Vertrautheit ist wichtig für die Entfaltung seiner Gefühle. Einem One-Night-Stand kann der Krebs nichts abgewinnen. Um sich verführen zu lassen, braucht er das Gefühl der Sicherheit. Fühlt er sich geborgen, revanchiert er sich mit zärtlichen Liebesnächten.

 Löwe − 23. 07. bis 23. 08.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_loeweDie Löwe-Frau

Feurig und leidenschaftlich ist der Sex mit der Löwe-Frau. Sie liebt das Spiel der Verführung, ein langes Vorspiel hält sie allerdings nur vom eigentlichen Liebesakt ab – und um diesen geht es schließlich primär! Von ihrem Partner möchte die Löwe-Frau wie eine Königin behandelt werden, doch wenn sie sich einmal verliebt, wird sie auch ihre romantischen Seiten zeigen.

Der Löwe-Mann

Er ist der unangetastete König im Jagdrevier, und dies tut er auch lautstark kund. Um ihn zu verführen, braucht es jede Menge Fantasie und Dramatik. Geduld zählt nicht zu seinen Stärken. Diejenige, die sich ein ausgedehntes Vorspiel erhofft, wir enttäuscht, denn er bevorzugt den sofortigen Akt ohne Umschweife. Dabei mag er es eher klassisch denn experimentell. Sein heißblütiges Naturell gerät schnell in Wallung – und so hinterlässt er auch gerne einmal seine Duftmarke auf fremdem Terrain.

Jungfrau − 24. 08. bis 23. 09.

Astro-Sex-fotolia-47451462_300x300_jungfrauDie Jungfrau-Frau

Die „eiserne Jungfrau“ wird ihrem Ruf zunächst gerecht, denn sie zeigt sich bei der ersten Kontaktaufnahme von der wählerischen Seite. Potenzielle Lover sollten sich auf eine längere Probephase einrichten. Ihre Devise lautet: „Alles zu seiner Zeit.“ Und auch, wenn sie nicht gern den ersten Schritt tut: In den eigenen vier Wänden entpuppt sie sich später als wahre Liebesgöttin und Expertin in Sachen Fingerfertigkeit und ausgefallene Sexpraktiken.

Der Jungfrau-Mann

Hinter einer kontrollierten Fassade verbirgt sich ein gefühlvoller Liebhaber. Mit dieser Tatsache würde der Jungfrau-Mann natürlich niemals kokettieren. Er zeigt sich gern schüchtern und überlässt es seiner Partnerin, die Initiative zu ergreifen. Was ihn aus der Bahn wirft, ist das Ungewisse, er bevorzugt geordnete Verhältnisse. Frauen, die voller Überraschungen stecken, gehören daher nicht zu seinem Beuteschema.

Waage − 24. 09. bis 23. 10.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_waageDie Waage-Frau

Nur wenn eine Waage-Frau genügend Aufmerksamkeit erfährt, zeigt sie sich als Meisterin der erotischen Verführung. Statt schnellem 08/15-Sex bevorzugt sie ausgedehnte Liebesspiele mit Leidenschaft und Raffinesse. Doch mehr noch als die reine Befriedigung der Lust bedeutet ihr eine stabile Beziehung. Mit den Jahren hat dies leider oft eine Flaute im Bett zur Folge. Ihre Liebhaber stellt dies vor eine echte Herausforderung, schließlich liegt es in ihren kundigen Händen, ob sie das Interesse der Waage-Frau immer wieder aufs Neue zu entfachen imstande sind.

Der Waage-Mann

Bis ein Waage-Mann sich zu einer verbindlichen Beziehung bekennt, fließt viel Wasser den Berg hinunter. Er gibt sich lieber dem amüsanten Spiel der Verführung hin. Doch damit ist seine Experimentierfreude dann auch schon vollständig ausgereizt. Beim Sex mag er’s eher konservativ, Toys sind für ihn Spielzeuge, die in die Sandkiste gehören. Hat er aber angebissen, ist er ein zärtlicher, ausdauernder Liebhaber. Er hegt eine große Leidenschaft für die schönen Dinge des Lebens; sollten Sie also zufällig wie ein Top-Model aussehen, wäre dies sicher kein Nachteil.

Skorpion – 24. 10. bis 22. 11.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_skorpionDie Skorpion-Frau

Sie ist ein echtes Naturtalent in Sachen Erotik. Ihre Leidenschaft lebt sie hemmungslos aus – am liebsten in Spitzenunterwäsche, Lack oder Leder. Wer bei ihr mit Tabus rechnet, ist auf dem Holzweg. Auf das männliche Geschlecht übt sie eine geradezu mystische Anziehungskraft aus – und doch ist sie keine leichte Beute, schon gar nicht für einen One-Night-Stand. Um eine Skorpion-Frau sexuell bei Laune zu halten, sollten Sie über eine ausgeprägte Kreativität verfügen!

Der Skorpion-Mann

Alles andere als oberflächlich: Wer einen Skorpion-Mann verführen will, der muss mehr zu bieten haben, als einen attraktiven Körper. Er springt nämlich erst dann auf eindeutige Avancen an, wenn beide sich nicht nur auf der physischen, sondern auch auf der seelischen Ebene begegnen. Bei einem solchen „Urknall“ kennt der Skorpion-Mann im Bett keine Grenzen mehr. Er spricht gern und offen über Sex und verdammt experimentierfreudig.

Schütze − 23. 11. bis 21. 12.

Astro-Sex_fotolia-47451462_300x300_schuetzeDie Schütze-Frau

Der stürmische Liebhaber ist das Ideal der temperamentvollen Schütze-Frau, und obgleich sie im Bett eher konservativ gestrickt ist, hegen sie eine große Vorliebe für Abenteuer und das Schäferstündchen unter freiem Himmel. Ein Liebesnest auf dem Hochsitz oder spontaner Unterwassersex − je einfallsreicher, desto besser. Für sie ist das Leben ein einziges Abenteuer. Mehrere Liebesaffären zur gleichen Zeit stellen für sie eine willkommene Herausforderung dar.

Der Schütze-Mann

Er liebt das Leben und die Frauen, und wäre das Klonen bereits haushaltstauglich, wäre er sicher der erste, der sich vervielfältigen ließe, um möglichst viele Damen beglücken zu können. Monogamie ist für ihn ein alter Hut, der in die Altkleidersammlung gehört. Was er will, ist die Befriedigung seiner Lust – und dafür nimmt er auch Ungewohntes in Kauf. Schlagen Sie Ihrem Schütze-Mann das Überqueren des Ärmelkanals im Schlauchboot vor oder einen Tandem-Sprung vom Mount Everest: Er wäre dabei.

Fotos: Fotolia

Your comment

Vor der Veröffentlichung wird Ihr Kommentar geprüft. Wir behalten uns vor, beleidigende Kommentare oder Werbung nicht zu veröffentlichen. Lesen Sie vorab bitte unser Datenschutzerklärung.