Mit zarten und leuchtenden Farben, Blumenmustern und Blütenstickerei, Fifties-Höschen und Sixties-BHs kehrt die Poesie und Feinheit in die Wäschewelt zurück. Tschüss Fetisch, hallo Cinderella.

shutterstock_237060316Farblich verabschieden wir uns 2015 von dunklen Blautönen und Cerise. Diese klassischen Farben ersetzen die Designer durch freundliches Himmelblau, kühles Mint, leuchtendes Orange und samtige Beerentöne wie Himbeere und Erdbeere.

Wer sich 2014 Jahr mit Bralettes und Ouvert-Dessous eingedeckt hat, kann sich freuen: Die luftige Lingerie bleibt auch 2015 Trend. Flopps sind Tangas und Dessous mit vielen Bändchenlösungen – das war 2014 und bleibt‘s auch. Neu sind BHs mit Seitenteilen aus Spitze und Träger mit dekorativen Verzierungen, die auch unter Tops und Blusen hervorblitzen dürfen.

Grundsätzlich wird der Wäsche-Look 2015 wieder etwas klassischer und zurückhaltender. Bondage-Trend hin oder her –  der Fetisch verabschiedet sich langsam aber sicher aus der kommerziellen Dessouswelt und findet vorerst wieder in der besagten Nische statt. Die Menschen sehnen sich offenbar nach Friedlichkeit und Harmonie. Das spiegelt sich in der Mode und auch in der Lingerie: zarte Farben, Blumendrucke verschiedenster Arten, romantische Streublümchen-Designs und Blumen-Stickereien machen aus uns Ladies zum Sommer hin nostalgische Hippie-Girls und Feen in Pastelltönen.

Wer den Retro-Look liebt, darf seine hohen Höschen, die Strapse und auch die Push-ups behalten: Denn 2015 sind die Fifties modisch wieder an der Spitze der textilen Charts. Aber: statt Polka Dots gibt’s Materialmix. Kombinationen von Seide und Spitze, Viskose und Baumwolle, Leder und Satin, Samt und Tüll machen die Dessous nicht nur optisch zum Highlight, sondern auch haptisch.

Freuen Sie sich auf ein märchenhaftes Dessousjahr mit frischen Farben und Designs wie Cinderella sie hätte tragen können.

Foto: Anton Oparin / Shutterstock.com

Your comment

Vor der Veröffentlichung wird Ihr Kommentar geprüft. Wir behalten uns vor, beleidigende Kommentare oder Werbung nicht zu veröffentlichen. Lesen Sie vorab bitte unser Datenschutzerklärung.