Was macht man nach dem Sex? Natürlich Fotos für die Netz-Community, zumindest wenn man dem neuesten Selfie-Trend folgt.

aftersex-selfiesAngefangen hat alles bei Instagram, mittlerweile erfreut sich die gesamte Netzgemeinde an den zufriedenen Gesichtern. #aftersex heißt der neue Hashtag-Trend, der in diesen Tagen das Netz überflutet.

Die Zeit der unschuldigen Hypes der Online-Welt wie #catbearding und #whaling sind vorbei. Erotische Selbstinszenierung ist im bei Instagram und Co schon fast selbstverständlich. Stars wie Miley Cyrus und Rihanna machen es vor – der Rest der Instagram-Gemeinde zieht mit sexy Selbstporträts nach.

Bleibt die Frage, was uns diese Menschen damit sagen wollen? Dass ihr Geschlechtstrieb funktioniert? Dass sie endlich mal (wieder) Sex hatten? Oder einfach nur, dass sie keine stille Minute mit ihrem Sexpartner ertragen?

Wir finden diesen Trend doch eher #oberpeinlich…

@adriano casublo
#aftersex by @adriano casublo
@dregsoflife
#aftersex by @dregsoflife
@marco ss93
#aftersex by @marco ss93
 Fotos: Instagram

Your comment

Vor der Veröffentlichung wird Ihr Kommentar geprüft. Wir behalten uns vor, beleidigende Kommentare oder Werbung nicht zu veröffentlichen. Lesen Sie vorab bitte unser Datenschutzerklärung.