Von Sara Taels – Master in Sexologie – für die Beate Uhse Gruppe

shutterstock_632369750

Love, Sex, Rock ’n Roll und Rente

Dass die sexuelle Ausstrahlung im Alter nicht nachlässt, beweisen die Statistiken der Porno-Website Pornhub.com. Demnach suchen User über 35 Jahren sehr häufig nach Begriffen wie Cougar, Wife-Swap, Granny und Amateur Wife. Die Fantasie von einem Stelldichein mit einer reifen Frau ist äußerst reizvoll. Viele Menschen stellen fest, dass der Sex im Alter sogar besser wird. Es fällt leichter, sich voll und ganz fallenzulassen und die schnelle Nummer dauert immer länger, wird schöner und intensiver. Das heißt nicht, dass ein sportlicher Quickie zur Abwechslung nicht mehr drin ist. Aber Vertrauen und Humor werden wichtige Grundlagen gemeinsamer Sexualität.

Altern bedeutet nicht automatisch, alt zu sein

Dass Menschen mit fortschreitendem Alter automatisch weniger Sex hätten, ist ein weiterverbreiteter Irrtum. Auch wenn akrobatische Höchstleistungen vielleicht nicht mehr ganz so reibungslos abgerufen werden können und die Häufigkeit etwas abnimmt, vergeht die Lust auf Sex auch im Alter nicht. Eine Studie aus dem Jahr 2016 hat gezeigt, dass 60% der Männer und 37% der Frauen in der Altersgruppe über 65 noch immer sexuell aktiv sind. Über 80 haben immerhin noch 25% der Männer und 10% der Frauen Sex.

Sex kennt kein Alter

Anfang des Jahres zog eine fünfzigjährige Portugiesin vor den Europäischen Gerichtshof. In ihrem Land hatte ein Richter ihre sexuellen Rechte anders als die einer jüngeren Frau ausgelegt. Ihre Vagina war nach einer Operation nicht mehr so empfindlich und sie war nicht mehr in der Lage ihr Liebesleben so zu genießen wie vor der OP. Ihre Klage gegen das Krankenhaus verlor sie – und zwar mit dem Argument, dass sie bereits zwei Kinder habe und mittlerweile fortgeschrittenen Alters sei. Mit anderen Worten: Sie hatte sich bereits fortgepflanzt und ihr Geschlechtsteil hatte seinen Zweck in den Augen des Gerichts damit erfüllt.

Zum Glück ließ sich die Frau nicht unterkriegen und endete sich einfach an eine höhere Instanz. Der portugiesische Richter wurde daraufhin wegen Befangenheit angeklagt und der Frau wurde eine Entschädigung in Höhe von 3250 Euro zugestanden. Der Europäische Gerichtshof sieht also keinen Unterschied zwischen der Sexualität von Jung und Alt.

Sex macht glücklich

Na klar, wir alle wissen, dass das Alter gewisse Probleme mit sich bringen kann. Die Muskulatur ist nicht mehr so geschmeidig und die Knochen sind anfälliger für Brüche. Außerdem kann es zu Problemen wie erektiler Dysfunktion oder vaginalen Schmerzen und Trockenheit kommen. Das ist allerdings noch lange kein Grund, mit dem Sex aufzuhören, sobald wir die ersten Falten entdecken! Im Gegenteil – Sex ist gesund! Ein intaktes Liebesleben leistet einen wichtigen Beitrag für das körperliche und geistige Wohlbefinden. Sex stärkt auch im Alter das Selbstbewusstsein und macht einfach glücklich. Stereotype Ideen oder leichte körperliche Einschränkungen sollten uns wirklich nicht von einem erfüllten Sexleben abhalten.

 

“Trotz der Erektionsprobleme meines Mannes sind wir glücklicher als je zuvor.

Wir haben Spaß im Bett, probieren ganz neue Sachen und küssen und kuscheln sehr viel.”

 

Intimität ist wichtig

Wenn gesundheitliche Einschränkungen den Geschlechtsverkehr unmöglich machen, ist eben Fantasie gefragt. Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass eine Mischung aus Intimität, Emotionen und körperlicher Zuwendung wahre Wunder für eine Beziehung wirkt.

Schon der französische Schriftsteller Jules Renard stellte fest: ‘’It doesn’t matter how old you are, it’s about how you are old’’. In diesem Sinne – erhaltet Euch den Spaß an der Sexualität und Intimität. Es geht dabei nicht immer nur um den Geschlechtsverkehr!

Quelle:

https://link.springer.com/article/10.1007/s10508-014-0465-1
https://www.researchgate.net/publication/315165295_How_long_will_I_love_you_Sex_and_intimacy_in_later_life

 

In Liebe, Sara

Giff_sara

Your comment

Vor der Veröffentlichung wird Ihr Kommentar geprüft. Wir behalten uns vor, beleidigende Kommentare oder Werbung nicht zu veröffentlichen. Lesen Sie vorab bitte unser Datenschutzerklärung.