Ein Weihnachtsrollenspiel

von Emilia Jones

shutterstock_212469244Leseprobe_akt Kopie

»Willst du es denn gar nicht anziehen?«

Und ob sie das wollte! Sie nahm den Karton, verschwand im Bad und konnte sich gar nicht schnell genug die Klamotten vom Leib zerren. Der fein gearbeitete Stoff der Korsage fühlte sich auf der Haut absolut himmlisch an.

Evelina drehte sich vor dem Spiegel hin und her und betrachtete die perfekte Passform. Es war erstaunlich, wie beeindruckend ihre Rundungen wirkten und wie groß ihr Busen auf einmal zu sein schien. Das gefiel ihr so sehr, dass sie nicht umhin konnte, sich selbst ein wenig zu streicheln. Sie fuhr mit einer Hand über ihren Venushügel, weiter hinunter, und ließ den Mittelfinger in ihre feuchte Spalte gleiten. Die Lippen angestrengt aufeinander gepresst, musste sie sich doch sehr zusammen reißen, um nicht einfach alleine weiter zu machen.

Betäubt vor Leidenschaft verließ sie schließlich das Badezimmer. Sie suchte Tom und fand ihn vor dem Tannenbaum auf einem weißen Plüschteppich liegen. Abgesehen von einer Weihnachtsmannmütze auf dem Kopf war er nackt. Er hatte sich auf den Ellenbogen aufgestützt und präsentierte ihr ganz offen seinen erigierten, beeindruckenden Penis.

Für einen Moment blieb Evelina im Türrahmen stehen und betrachtete ihn einfach nur. Welch’ ein herrliches Bild von einem Mann!

»Und was sagt du?«, fragte er grinsend. »Möchtest du mit deinem Weihnachtsmann ein wenig durch die Nacht reiten?«

Sie biss sich auf die Unterlippe. Unglaublich, dieser Kerl! Und als sie sich nicht sofort bewegte, legte er doch tatsächlich schon mal Hand bei sich selbst an.

Evelina stieß sich vom Türrahmen ab und gab sich viel Mühe, betont langsam und aufreizend in seine Richtung zu schreiten. Sie stellte sich über ihn, mit den Füßen rechts und links von ihm, so dass er einen guten Blick auf ihre offene Scham hatte.

»Was bist du nur für ein ungezogener Weihnachtsmann.« Sie schüttelte den Kopf.

Er nahm die Hand von seinem Glied und streckte sie zu ihr hinauf. »Ich dachte, du hättest für heute lange genug gewartet«, sagte er. »Jetzt komm schon runter und benutz mich ein wenig.«

turchen_offne_dich_C150-1_kl-187x300Neugierig wie’s weitergeht?

Weihnachten wird heiß!

In “Türchen öffne dich” (Elysion Books) verwöhnen Sie verschiedene Autoren (u.a. Emilia Jones, Lilly An Parker und Jennifer Schreiner) 24mal mit einer (be-) sinnlichen Adventsgeschichte.

adventskalender_teaser-kugel_300x300Noch mehr heiße Türchen…

Klicken Sie doch mal auf unsere Facebook-Seite. Auch dort gibt es einen sexy Adventskalender und mit ihm 24 verführerische Gewinne!

Foto: Shutterstock

Your comment

Vor der Veröffentlichung wird Ihr Kommentar geprüft. Wir behalten uns vor, beleidigende Kommentare oder Werbung nicht zu veröffentlichen. Lesen Sie vorab bitte unser Datenschutzerklärung.